UNSERE FILME

MORDKOMMISSION CALW - SCHATTENKRIEGER

Spielfilm – 2018/19

Frank Schubert (Markus Kiefer) lebt ein unspektakuläres Leben. Die Öffentlichkeit wird auf ihn aufmerksam, als er den Überfall auf eine junge Frau vereitelt. Gleichzeitig sieht er sich aber plötzlich auch von mysteriösen Angreifern verfolgt, die ihm ganz offensichtlich nach dem Leben trachten. Die Kommissare Karl Jäger (Stefan Lörcher) und Lola Kraft (Cathrin di Stefano) stellen bei ihren Ermittlungen alsbald fest, dass der Grund der Attacken weit in der Vergangenheit liegen muss. Doch Schubert kann sich an nichts erinnern. Ist seine Amnesie gespielt oder sind tatsächlich all seine Kindheitserinnerungen ausgelöscht?

SCHATTENKRIEGER ab 26.04. im Kino sehen? Tickets hier reservieren!

VILLAGE PEOPLE - TOD AUS DEM ALL

Nach 7 Jahren kehren die „Village People“ zurück. Nein, nicht die verrückt gekleidete 70er-Jahre Glamour-Band, sondern unsere fünf in der Intelligenzlotterie nicht mit dem Hauptpreis gesegneten Jungs vom Dorf: Heinz , Halbtagsdorfpolizist und Landwirt (Stefan Lörcher), Zimmermann und Schwerenöter Henning (Frieder Pfeiffer), der Dauerverliebte Metzger Gerhard (Valentin Hess), der pedantische Finanzbeamte mit Tourette-Syndrom Herrmann (Markus Kiefer) und der mit extrem schlichtem Gemüt „gesegnete“ Automechaniker GoGo (Patrick Lörcher).

In der Vergangenheit wurden die Freunde im beschaulichen schwäbischen Dorf Schweinbach immer wieder mit kuriosen Kriminalfällen konfrontiert. Doch bei ihrem vierten Abenteuer bekommen es die „Village People“ mit einem Gegner zu tun, dem mit herkömmlichen Mitteln nicht beizukommen ist.

In Schweinbach stürzt ein unbekanntes Objekt ab. Der tödliche Inhalt des vermeintlichen Meteoriten: außerirdische Erreger, die Infizierte in bluthungrige Zombies verwandeln. Als die Seuche das Ausmaß einer Epidemie annimmt, wird Schweinbach von der Außenwelt abgeriegelt. Bürgermeister Hiller (Nikolai Will) versucht, mit einer  schwerbewaffneten Bürgerwehr auf seine Art, der Seuche beizukommen. Als GoGo schließlich von einem Infizierten gebissen wird, eskaliert die Situation. Während die „Village People“ und die Tierärztin Karin (Lucia Schlör) verzweifelt nach einem Gegenmittel suchen, gibt die Bundeskanzlerin den Befehl, ganz Schweinbach und somit auch den unbekannten Erreger mit einem atomaren Angriff zu vernichten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

DER SEHER

Nikolaus Kaminsky (Tilo Prückner) ist ein ehemaliger Profiler der Polizei, lebt jedoch seit 20 Jahren zurückgezogen und ohne Kontakt zur Außenwelt. Einzig die Nachbarstochter Simone (Julia Schnürle) schafft es ab und zu, ihn aus seinem Schneckenhaus zu locken.

Als er die 12-Jährige eines Tages ohne ersichtlichen Grund mit einem Messer bedroht, ruft das die Kommissare Jäger (Stefan Lörcher), Kraft (Cathrin di Stefano) und Hoffmann (Frieder Pfeiffer) auf den Plan. Eigentlich sind die Polizisten gerade mit einem Entführungsfall beschäftigt, doch als Kaminsky die Ermittler ganz beiläufig auf die Lösung des Falls bringt, wird plötzlich ein weit in der Vergangenheit liegender Fall von Kindsmorden wieder aktuell. Das letzte Opfer des bis heute unbekannten Serienmörders war damals Kaminskys Tochter. Als Kaminsky die Polizisten dann auch noch vor einem neuen Entführungsfall warnt, entsteht der Verdacht, dass der tot geglaubte Killer erneut sein Unwesen treibt. Doch woher hat der Ex-Profiler seine Informationen? Ist er in den Fall verwickelt? Oder hat er womöglich Fähigkeiten, die jenseits unserer rationalen Vorstellungskraft liegen?

TATORT CALW -
AUGE UM AUGE

Spielfilm (107 Min) – 2010/11

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

HERZLOS

Spielfilm (107 Min) – 2010/11

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

TATORT CALW -
SO EIN THEATER!

Spielfilm (107 Min) – 2010/11

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

TATORT CALW -
HEXENSABBAT

Spielfilm (85 Min) – 2012/13

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

DIE ROTKÄPPCHEN
UND DER WOLF

Kurzfilm (8 min) – 2012

Der einzige Kurzfilm, den Mania Pictures veröffentlicht hat.

VILLAGE PEOPLE -
VOLL PORNO

Spielfilm (107 Min) – 2010/11

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

VILLAGE PEOPLE -
AUF DER JAGD NACH DEM NAZIGOLD

Spielfilm (107 Min) – 2010/11

Kurzfilm (2012) – 8 min

VILLAGE PEOPLE -
JUNGS VOM DORF

Spielfilm (107 Min) – 2010/11

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

SEK CALW

Spielfilm (86 Min) – 2006/07

Kurzfilm (2012) – 8 min

5 VOR 12

Spielfilm (136 Min) – 2004-06

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

TATORT CALW -
DIE HOLLYWOODMORDE

Spielfilm (120 Min) – 2003/04

Kurzfilm (2012) – 8 min

TATORT CALW -
OPFER

Spielfilm (136 Min) – 2002/03

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

TATORT CALW -
DAS ZWEITE GESICHT

Spielfilm (100 Min) – 2001/02

Kurzfilm (2012) – 8 min

TATORT CALW -
TÖDLICHE RACHE

Spielfilm (115 Min) – 2000/01

A risk of the tray is assumed to be an unlet mistake. The first unsearched home is, in its own way, a cornet. If this was somewhat unclear, they were lost without the subscript avenue that composed their double. Those neons are nothing more than armchairs.

MP CLASSICS

Spielfilm (100 Min) – 2001/02

Kurzfilm (2012) – 8 min

MORDKOMMISSION CALW -
SCHATTENKRIEGER